Versandkosten € 12 | KOSTENLOS ab 99 €
0

Gastos de envío Península 3,99€
GRATIS a partir de 38€

Muss ich der stoffwechsel zu langsam?

Sicher mehr als einmal haben sie den ausdruck gehört "langsamer stoffwechsel". Aber, macht es sinn, zu sprechen von langsamen stoffwechsel? Welche faktoren haben einfluss? Wie können wir es steigern?

Um diese fragen zu beantworten betrachten wir zunächst, welche komponenten unterteilt, die täglichen grundumsatz (energieverbrauch für eine person:

  • Grundumsatz: Energieverbrauch minimum, das der körper braucht, um lebenswichtige funktionen und am leben bleiben (atmung, blutkreislauf,...). Etwa zwischen 60% und 75% des gesamtenergieumsatzes.
  • Thermogenese: Benötigte energie, um zu verdauen, zu absorbieren und zu verstoffwechseln die lebensmittel, die wir essen. H. zwischen 10% und 15% des täglichen bedarfs an energie.
  • Körperliche aktivität mit training: Energieverbrauch aufgrund der ausübung von sport oder körperlicher bewegung programmiert. Hat das ziel der erhaltung der fitness. Das ist ungefähr 10% des insgesamt außer, du bist ein athlet.
  • Körperliche aktivität ohne sport: Energieverbrauch, induziert durch die körperliche aktivität im täglichen nicht als körperliche bewegung (aufstehen, hinsetzen, bücken, gehen, treppen steigen,...). Für seine abkürzung in englisch heißt NEAT (Non Exercise Associated Thermogenesis) und kann vertreten, die 25% der ausgaben täglich.

Die komponenten des gesamtenergieumsatzes, wer ist langsam? Was wir ändern unsere gewohnheiten?

Wenn wir von langsamer stoffwechsel beziehen wir uns auf den grundumsatz. Und obwohl es wahr ist, hängt von verschiedenen faktoren ab, wie die körperzusammensetzung, das geschlecht und das alter, nicht so verschieden, wie wir glauben, von einer person zur anderen. Menschen mit einem gleichen gewicht haben einen grundumsatz ähnlich.

Die nächste komponente, die thermogenese induziert durch diät, hängt von der menge und nahrung. Wenn du weniger ausgeben weniger. Aber in absoluten zahlen hat wenig einfluss auf die gesamtabweichung der ausgaben täglich.

Auf der anderen seite, der energieverbrauch durch körperliche bewegung regel sein überbewertet. Üben 1 stunde sport 3 bis 5 mal pro woche, und hat keine signifikante auswirkung auf den energieverbrauch insgesamt. Nur bei den athleten bedeutet einen nicht unerheblichen aufwand.

Wo sie wirklich vorhanden ist eine signifikanter unterschied zwischen dem energieverbrauch von 2 verschiedenen personen ist in der NEAT. Dies ist eigentlich die komponente "langsam". Wie wir oben gesehen haben, die NEAT ist direkt mit dem bewegung täglich. Deshalb, außer in einzelfällen, in denen es eine bestimmte art von verwirrung, diabetes, wenn wir den stoffwechsel langsam ist, denn wir bewegen uns zu wenig.

metabolismo lento

Statt sich um die übung, bei schweren fällen der woche, das ist auch gut, achte vor allem durch sein leben ändern und integrieren, gesunde gewohnheiten, um ihre NEAT. Erinnert daran, dass körperliche betätigung allein nicht kompensiert die negativen auswirkungen von eine sitzende lebensweise.

Erhöhen sie ihre NEAT auf einfache weise mit diesen richtlinien für gesunde lebensweise: vermeiden sie rolltreppen und aufzüge, im bus oder der u-bahn steigen sie eine haltestelle früher aus, gehen zur arbeit, tanzen,...und vor allem mehr bewegen.

Deine gesundheit wird es dir danken!

Calorías Hábitos Metabolismo


Veröffentlichung älteste Jüngste veröffentlichung