Versandkosten € 12 | KOSTENLOS ab 99 €
0

Gastos de envío Península 3,99€
GRATIS a partir de 38€

Die falle der energiebilanz

Energie kann nicht erzeugt oder vernichtet werden, nur umgewandelt. Du hast sicher schon gehört, bevor diese behauptung. Und es ist wahr, es ist das prinzip von der erhaltung der energie, von der es stammt, die das erste gesetz der thermodynamik:
Energie tritt eine system = Energie aus dem system + Veränderung der inneren energie des systems
Dies ist die basis, auf der gebaut werden kann theorie der energiebilanz. Die theorie der energiebilanz besagt, dass energie weder geschaffen noch zerstört, die kalorien gehen in den menschlichen körper weniger kalorien aus (ausgegeben werden), sind die kalorien, die sich ansammeln, oder verlieren sie in form von fett:
Kalorien kommen - Kalorien kommen = Änderung fettgewebe
Aber das ist eine fehlerhaften abzug der erste hauptsatz der thermodynamik. Der ansatz der gleichung für die energiebilanz ist nicht kompatibel mit dem gesetz von der erhaltung der energie und der erste hauptsatz der thermodynamik.
Mal sehen, warum.
Das erste gesetz der thermodynamik besagt, dass die veränderung der innere energie eines systems ist gleich der summe der austausch von energie mit der umgebung. Die falle, die vor der theorie der energiebilanz ist, dass in der gleichung der erste hauptsatz der thermodynamik, ersetzt die variation innere energie des systems (des menschlichen körpers) durch die variation der gespeicherten energie in das fettgewebe, und das ist nicht dasselbe.
Die innere energie und die gespeicherte energie im fettgewebe nicht konzepte sind gleichwertig und nicht ersetzt werden können, die in dem ersten gesetz der thermodynamik. Die gleichung für die energiebilanz mischung churras mit merino.
Ohne in details zu gehen, die innere energie des systems ist die summe der energien aller seiner teilchen. Durch komplexität, der inneren energie eines körpers kann nicht gemessen werden. Kann nur berechnet werden, deren differenz zwischen 2 staaten.
partículas
Die theorie der energiebilanz betrügt und ersetzt, die konzepte sind nicht gleichwertig.
Aber warum scheint es, dass die energiebilanz in einigen fällen funktioniert?
Sicher, daß du weißt, jemand zählt die kalorien, um zu verlieren oder zu gewinnen gewicht und es funktioniert. Dies ist so, weil es in wirklichkeit nicht, ist die anwendung der energie-balance auch wenn sie denken, dass ja. Die methode, die sie folgen diese personen ist das folgende:
  1. Eine hypothese des energieverbrauchs "wartung"
  2. Definieren sie einen prozentsatz von "defizit" oder "überschuss" kalorien-je nach bedarf
  3. Konfigurieren sie die portionen der diät
  4. Diät
  5. Ergebnisse messen (gewinn oder verlust von gewicht gesucht)
  6. Wenn nicht alle ziele erreicht (am anfang ist meist der fall) wieder auf den punkt 2, und ändern sie den prozentsatz
Und so weiter. Mit dieser methode, was sich ändert, ist die menge der nahrung, die größe der portionen der diätund nicht die kalorien. Diese methode würde gleich ohne kalorienzählen, nur das wiegen von lebensmitteln. Zurückzuführen ist das ergebnis - gewinn oder verlust von gewicht zu kalorien, wenn in wirklichkeit haben sie, indem eine menge von variablen (nährstoffe, vitamine, ballaststoffe,...).
Für alles, was sie bisher gesehen haben, empfehlen wir ihnen, dass sie vergessen, die kalorien, denken, essen, und der wiederherstellung der natürlichen mechanismen für die kontrolle von hunger und sättigungsgefühl.
Deine gesundheit wird es dir danken!

Calorías


Veröffentlichung älteste Jüngste veröffentlichung